News und Infos zum Erbrecht von Rechtsanwalt Nils Steffen (Stade)
 



News und Infos zum Erbrecht von Rechtsanwalt Nils Steffen (Stade)
  Startseite
    Infos zum Erbrecht
    Rechtsprechung
  Über...
  Archiv
  Gebühren
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Kanzlei Hoffmann Hammann Nodorp Steffen

Letztes Feedback


http://myblog.de/erbrecht-stade

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Viele Mandanten haben naturgemäß die Sorge, dass mit einem ersten Besuch beim Rechtsanwalt bereits unüberschaubare Kosten anfallen. In der Regel ist diese Sorge jedoch unbegründet. 

Die rechtsanwaltliche Vergütung richtet sich grundsätzlich nach dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz). Nach dem RVG hängt das an den Rechtsanwalt zu zahlende Honorar meist von dem sog. Gebührenstreitwert ab, welcher oft nicht leicht ermittelbar ist und den Mandanten daher undurchsichtig erscheint.

Seit dem 01.07.2006 hängt die anwaltliche Vergütung - jedenfalls für anwaltliche Beratungen, Gutachten etc. - nicht mehr zwingend von den Bestimmungen des RVG ab. Vielmehr sollen zwischen dem Rechtsanwalt und dem jeweiligen Mandanten Gebührenvereinbarungen abgeschlossen werden, also für das Tätigwerden des Anwalts ein Stundenhonorar vereinbart werden.

Ich möchte mich gern bemühen, Ihnen die Angst vor bösen Überraschungen bzgl. des Anwaltshonorars bereits im Vorfeld zu nehmen, da mir persönlich die Transparenz in Bezug auf die voraussichtlich anfallenden Kosten sehr wichtig ist. Ich gebe Ihnen daher die Möglichkeit, mich via E-Mail (nsteffen@hhn-stb.de) zu kontaktieren und mir kurz den Sachverhalt welcher eine Rechtsberatung erfordert zu schildern. Anschließend kalkuliere ich den ungefähren Stundenaufwand und unterbreite daraufhin ein Angebot, welches angenommen werden kann - aber nicht muss. Kosten treten bis zu diesem Zeitpunkt nicht auf.

Sollte es sich nicht um eine bloße Beratung handeln, sondern vielmehr bereits ein Gegner bzw. ein konkretes Streitverhältnis vorliegen, rechne ich grundsätzlich nach dem RVG ab. Auch dann können Sie mich gern vorher in Bezug auf die voraussichtlich anfallenden Kosten kontaktieren. Ich werde Ihnen dann die entsprechenden für die Vergütung relevanten Bestimmungen erläutern und Ihnen mitteilen, mit welchen Kosten im schlimmsten bzw. im besten Fall zu rechnen ist.

Sollten Sie also irgendwelche Fragen in Bezug auf meine Vergütung haben, scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie mich bitte unter nsteffen@hhn-stb.de oder rufen Sie auch gerne an.

Weitere Informationen über unsere Kanzlei, das Team und meine bevorzugten Tätigkeitsgebiete finden Sie auch unter www.hhn-stb.de/rechtsberatung.html.

Rechtsanwalt Nils Steffen, Stade




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung